BDS Nachrichten

Ein Historiker kommt zur Sache

So macht man Opfer zu Tätern: Replik auf Wolfgang Reinhards Apartheidsvorwurf gegenüber Israel Die Welt­öf­fent­lich­keit hat ein neues Thema: Es ist der Kolo­nia­lis­mus, der von den einen als Unrecht, von den ande­ren auch als eine Art Entwick­lungs­hil­fe des fort­schritt­li­chen Euro­pas…

weiterlesen

Stellungnahme von SPME Germany: Prof. Butlers Erwiderung auf SPME spricht für sich

 AKADEMIKER FÜR FRIEDEN IM NAHEN OSTENSEKTION DEUTSCHLAND SPME GERMANY e.V. 1. Vorsitzender und Sprecher des Vorstands:Prof. Dr. med. Ralf R. SchumannInstitut für Mikrobiologie und HygieneCharité-Universitätsmedizin BerlinHindenburgdamm 27, 12203 BerlinTel.: 030-450524141FAX: 030-450524941e-mail: [email protected]   STELLUNGNAHME   Prof. Butlers Erwiderung auf SPME…

weiterlesen

Antisemitismus bei SPD, LINKE und katholischer Kirche

Die Petition stellt eine Erweiterung der Boykott, Desinvestition und Sanktions Bewegung (BDS) gegen Israel in Deutschland dar, mit deren Hilfe Bemühungen pro-palästinensischer Aktivisten, die den jüdischen Staat deligitimieren wollen, immer weiter Fahrt aufnehmen. Der deutsche Ableger Pax Christi, der sich…

weiterlesen

EIN KAMPF? – Anti-Zionismus = Anti-Apartheid ist…..

Die Keule, die nur antisemitisch wirkt Ist es nicht fragwürdig, dass aufrichtige Bürgerinnen und Bürger, unter ihnen viele Christen, die seinerzeit am Kampf gegen das südafrikanische, rassistische Apartheidregime beteiligt waren, sich nicht öffentlich dagegen wehren, von Feinden Israels instrumentalisiert zu…

weiterlesen

MANUS MANUM LAVAT

Am 20. September 2011 möchten die Vertreter der Palästinenser von den Vereinten Nationen eine Anerkennung der einseitig ausgerufenen Unabhängigkeit eines eigenen Staates erreichen und damit einen Schlusspunkt zu den Friedensverhandlungen mit Israel setzen. Verkauft wird das zwar als „Beitrag“ oder…

weiterlesen

Der Vorstand von Scholars for Peace in the Middle East, SPME in Großbritannien und die Arbeitsgruppe gegen den akademischen Boykott (SPME BDS Task Force) verurteilen die Kampagne der britischen Hochschullehrergewerkschaft für den akademischen Boykott Isra

Der Vorstand von Scholars for Peace in the Middle East, SPME in Großbritannien und die Arbeitsgruppe gegen den akademischen Boykott (SPME BDS Task Force) verurteilen die Kampagne der britischen Hochschullehrergewerkschaft für den akademischen Boykott Israels und die Ablehnung der EU-…

weiterlesen

Deutschland wetteifert mit Großbritannien beim Israel-Bashing

Britannien ist in Europa der Hauptausgangspunkt für Gruppen gewesen, die für Boykott, De-Investionen und Sanktionen (BDS) gegen den jüdischen Staat werben. Doch Deutschland hat Politik beschlossen, die es jetzt zu einem großen Konkurrenten der hardcore-antiisraelischen Bewegung des Vereinigten Königreichs macht.…

weiterlesen
  • 1
  • 2
Zur Werkzeugleiste springen