Artikel Archiv

Präsidentin der Universität Potsdam besuchte Israel

http://www.uni-potsdam.de/pressmitt/2007/pm080_07.htm Die Präsidentin der Universität Potsdam, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, besuchte vom 24. bis 30. April 2007 gemeinsam mit einer Delegation der Landesregierung Brandenburg unter der Leitung von Ministerpräsident Matthias Platzeck Israel. Der Besuch verdeutlicht, welchen Stellenwert die Universität…

weiterlesen

Forscherin aus Wien im Iran in Haft

Teheran – Die vergangene Woche in Teheran festgenommene US-iranische Politikwissenschafterin Haleh Esfandiari sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, Verbrechen gegen die nationale Sicherheit der Islamische Republik begangen zu haben. Ermittlungen seien im Gange, erklärte ein Sprecher des iranischen Justizministeriums am Dienstag.…

weiterlesen

Buchbesprechung: Dschihad von Anfang an

http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/797/112685/ Der Londoner Nahostforscher Efraim Karsh beschreibt in seinem Buch „Imperialismus im Namen Allahs“ die aggressive Dynamik des Islam. EFRAIM KARSH: Imperialismus im Namen Allahs. Von Muhammad bis Osama Bin Laden. Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Deutsche Verlags-Anstalt, München…

weiterlesen

Wien: 8. Mai Ein Fest der Befreiung

Beim Denkmal der Roten Armee am Schwarzenbergplatz, 18 Uhr Es sprechen: Raimund Fastenbauer, Generalsekretär der Israelitischen Kultusgemeinde Ceija Stojka, Zeitzeugin und langjähriges Vorstandsmitglied von Romano Centro Marijan Sturm, Zentralverband slowenischer Organisationen Ruth Contreras, Vorsitzende Scholars for Peace in the Middle…

weiterlesen

Gerhard Scheit: Jargon der Demokratie

Lesung und Diskussion mit Gerhard Scheit am 12. Mai 2007, 20 Uhr in Frankfurt Café Kurzschlusz der FH Kleiststraße 5 Anschließend IlI-Party und am 14. Mai. 2007, 19h30 in Göttingen DGB, Platz der Synagoge Informationen zum Buch: Gerhard Scheit Jargon…

weiterlesen

Christian Ortner: Gas vom Gaskammerleugner

http://www.diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/300222/index.do Die Beliebtheit von multinationalen Ölkonzernen hält sich ja in eher überschaubaren Grenzen. Dass nun trotzdem Österreich im „nationalen Schulterschluss“ hinter der OMV und deren geplantem Gasdeal mit dem Iran steht, dürfte daher nicht zuletzt daran liegen, dass ausgerechnet die…

weiterlesen

Jürgen König: Judaphobie

//<![CDATA[ var IVW="http://zeitonl.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/international;"; var szmvars="zeitonl//CP//international"; document.write("„); //]]> In Großbritannien und im übrigen Europa breitet sich ein neuer Antisemitismus aus – unter jungen Muslimen und in linksliberalen Kreisen. http://zeus.zeit.de/text/online/2007/17/antisemitismus Vor ein paar Wochen sollte der deutsche Politikwissenschaftler Mathias Küntzel in Leeds…

weiterlesen