Beiträge Von :

WEBstationONE

Wo bleibt die Europäische Union?

Montag dieser Woche war ein guter Tag für die iranische Bevölkerung und ein schlechter für das Regime: Die UN-Generalversammlung verurteilte an diesem 21. November 2011 die Menschenrechtsverletzungen in Iran, die USA verschärften ihre Sanktionen gegen die iranische petrochemische Industrie, Kanada…

weiterlesen

MATTHIAS KÜNTZEL: Das Dilemma der Wirklichkeitsverweigerer

Lässt sich Breiviks Attentat tatsächlich als „spiegelsymmetrische Entsprechung“ zu 9/11 betrachten? Und warum wird ausgerechnet Henryk Broder dafür in Haftung genommen? Eine fällige Nachbetrachtung aus Anlass eines Jahrestags · Von Matthias Küntzel Unmittelbar nach den Morden von Oslo und Utöya…

weiterlesen

Matthias KÜNTZEL: Irans Atombombe und wir

„Der Tag nach dem ersten iranischen Atomwaffentest ist ein normaler Tag“, prophezeit eine Homepage der Revolutionären Garden · Von Matthias Küntzel Es ist sieben Uhr morgens und ein schöner Tag. Noch ist die Sonne nicht aufgegangen, doch es leuchtet überall.…

weiterlesen

Matthias KÜNTZEL: Tauziehen im Teheraner Tollhaus

Letzte Woche ließ Revolutionsführer Ali Khamenei 25 Personen verhaften. Nichts Neues, könnte man meinen, doch dieser Eindruck täuscht. Diesmal wurden Funktionäre inhaftiert, die Ahmadinejad und seinem ehemaligen Stabschef und Freund Esfandiar Rahim Mashai besonders nahestehen. Zu den Festgenommenen gehören Abbas…

weiterlesen

Matthias KÜNTZEL: Antisemitismus als Kinospaß

Warum der Innenminister das türkische Machwerk „Tal der Wölfe – Palästina“ indizieren muss · Von Matthias Küntzel Mit mehr als 300 Besuchern war die Nachmittagsvorstellung des Films „Tal der Wölfe – Palästina“ am 30. Januar in der Hamburger UCI-Kinowelt gut…

weiterlesen
Zur Werkzeugleiste springen